THEMA
Sanierung
angeschlagener Projekte
THEMA
Sanierung
angeschlagener Projekte
Task-Force: schnelle und
professionelle Sofort-Hilfe
für notleidende Projekte!

MEHR…

Task-Force: schnelle und
professionelle Sofort-Hilfe
für notleidende Projekte!

MEHR…

THEMA
Sanierung
angeschlagener Projekte
Task-Force: schnelle und
professionelle Sofort-Hilfe
für notleidende Projekte!

MEHR…

FOKUS
abteilungsübergreifend
strategische Projekte
FOKUS
abteilungsübergreifend
strategische Projekte
Turnaround-Projekte auf allen Unternehmensebenen, keine Rechts- und Steuerberatung.

MEHR…

Turnaround-Projekte auf allen Unternehmensebenen, keine Rechts- und Steuerberatung.

MEHR…

FOKUS
abteilungsübergreifend
strategische Projekte
Turnaround-Projekte auf allen Unternehmensebenen, keine Rechts- und Steuerberatung.

MEHR…

LEISTUNG
Projektaudit, Coaching,
Interims-Management
LEISTUNG
Projektaudit, Coaching,
Interims-Management
siutationsabhängige Projekt-Auditierung, Coaching, Beratung und Turnaround-Steuerung

MEHR…

siutationsabhängige Projekt-Auditierung, Coaching, Beratung und Turnaround-Steuerung

MEHR…

LEISTUNG
Projektaudit, Coaching,
Interims-Management
siutationsabhängige Projekt-Auditierung, Coaching, Beratung und Turnaround-Steuerung

MEHR…

ANGEBOT
situations- und bedarfsabhängige
Beratungspakete
ANGEBOT
situations- und bedarfsabhängige
Beratungspakete
Projekt-Audit, Turnaround-Planung und -Umsetzung über alle Sanierungs-Phasen.

MEHR…

Projekt-Audit, Turnaround-Planung und -Umsetzung über alle Sanierungs-Phasen.

MEHR…

ANGEBOT
situations- und bedarfsabhängige
Beratungspakete
Projekt-Audit, Turnaround-Planung und -Umsetzung über alle Sanierungs-Phasen.

MEHR…

Situation

Nun stehen Sie vor den Trümmern Ihres Projektes! …Es hat alles richtig angefangen: einstimmige Entscheidung für das Projekt, erfolgreiche Projektinitiierung, sauberer Projektplan, erste Maßnahmen und Erfolge.
Aber irgendwann wurde es leiser, das Projekt zog sich, diverse Meilensteine wurden überschritten, Getuschel unter den Kollegen, erste Zweifel, es wird immer schwieriger. Krisensitzungen!

Wie soll es weitergehen?
Es steht viel auf dem Spiel: Viel Geld ist geflossen. Das Projekt-Team bemüht sich zu retten was zu retten ist. Wie lange erhalten Sie noch Unterstützung? „Gute Miene“ zum bösen Spiel. Sie wollen Ihr Gesicht wahren, zumal Sie noch andere Ambitionen hegen…

Ursachen

Eines gleich vorweg: Sie sind nicht allein!
Trotz immer ausgefeilterer Projektmanagement-Methoden hat sich auch in den letzten Jahren die Zahl der notleidenden Projekte nicht wesentlich verbessert.

Es gibt unzählige Beispiele fehlgeschlagener Projekte: So z.B. die Stadtverwaltung von New Yor City, welche eine Zeiterfassung für Ihre städtischen Angestellten einführen wollte. Ursprünglich mit ca. $ 60 Mio. geplant endete das Projekt in einem Fiasko. Am Ende hatten die Kosten die stolze Summe von $ 760 Mio.  erreicht! So etwas gibt es nicht? Gerade im IT-Umfeld ließen sich noch viele weitere Beispiele aufzählen. Aber auch im Bereich Outsourcing und M&A (Merger & Aquisition) ist angesichts fehlender Einspareffekte oder verhärteter Fronten aller Beteiligten oft ein Umsteuern bzw. Neuanfang notwendig.

Mehr Details zu Projektqualität, Ursachen fehlgeschlagener Projekte und Turnarounds finden sich in diversen wissenschaftlichen Abhandlungen oder Publikationen:

Chief Information Officer - Artikel

“7 Gründe, an denen
Outsourcing-Projekte scheitern”

7 Gründe, an denen Outsourcing-Projekte scheitern:
In einem Artikel zu IT Themen werden einige Hauptgründe aufgeführt, welche Outsourcing-Projekte zum Scheitern bringen können, hier die genannten Gründe in Kurzfassung:

  • Überzogene Ambitionen
  • Unrealistische Erwartungen
  • Fehlender “Cultural Fit”
  • Fehlende Umsetzungserfahrung
  • Schwindendes “Management Commitment”
  • Sanktionsorientierte Providersteuerung
  • Ungleiche Interessenlagen
Universität München - Studie

“Exploring success factors
for IT Carve Out projects”

Exploring success factors for IT Carve Out projects
In dem Wissenschaftsbeitrag wird darauf eingegangen, welches die Erfolgsfaktoren sind.

  • klare Zielvorgaben
  • Engagement der Entscheidungsträger
  • Kompetenz der Steuerungsverantwortlichen
  • ganzheitlicher Ansatz des Projektmanagements
  • Mitwirkung der vom Projekt betroffenen Gruppen
  • sachliche, nicht interessenbezogene Orientierung der Entscheidungen
Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement - Studie

“Misserfolgsfaktoren
in der Projektarbeit”

Misserfolgsfaktoren
in der Projektarbeit

In dieser Studie der Projektmanagement Gesellschaft Deutschland wird dargestellt,…
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.

Technische Universität Braunschweig - Abschlussarbeit

“Erfolgsfaktoren für
Projektmanagement in Unternehmen”

Erfolgsfaktoren für Projektmanagement in Unternehmen
Die Abschlussarbeit arbeitet sauber heraus, welche Faktoren als
1. Projektmanagememnt: Abschlussarbeit zu Erfolgsfaktoren der Projektarbeit
2.
3.
4.
5.
6.
7.
Universität St. Gallen

“Erfolgsfaktoren
organisatorischen Wandels”

Erfolgsfaktoren organisatorischen Wandels
Der Wissenschaftsbeitrag füllt die Lücke hinsichtlich empirisch nachgewiesenen Erfolgsfaktoren in Transformationsprozessen.

  • klare Zielvorgaben
  • Engagement der Entscheidungsträger
  • Kompetenz der Steuerungsverantwortlichen
  • ganzheitlicher Ansatz des Projektmanagements
  • Mitwirkung der vom Projekt betroffenen Gruppen
  • sachliche, nicht interessenbezogene Orientierung der Entscheidungen

Projekt-Turnaround

about-slide1-l1.png

5 by5 Methode zur Projekt-Sanierung

Ein Turnaround (englisch) bezeichnet im Wirtschaftsleben die erfolgreiche Umkehr eines negativen Trends, zumeist die Insolvenzgefahr. Vornehmste Aufgabe eines Turnaround-Managers ist daher die Sicherstellung des operativen Bewegungsspielraums, d.h. der Liquidität. Im Projektalltag steht dem (neben Zeit und Qualität) das aus dem Business-Case abgeleitete Budget gegenüber. Auch im Projekt-Turnaround gilt es umgehend Notmaßnahmen einzuleiten, um das Projekt zu sanieren.

Dazu ist -wie es die Wissenschaft definiert- eine “drastische strategisch und operative Richtungsänderung” [Spälti] bzw. “dauerhaften Verbesserung der Performance” [Goodman] notwendig. Dabei stehen oftmals nicht nur fachliche Aspekte im Vordergrund, Stichwort “hidden agenda” und Eisberg-Theorie. Der Business-Case wird nicht nachjustiert oder die lange Projektlaufzeit verwässert das Projektziel (moving target). Zudem verschleiern agile Projektmethoden Kostenexplosionen.

Mit unserer Methodik 5 by5 sind wir auf solche Projekt-Krisen spezialisiert.
Dabei verknüpfen wir individuelle Hilfestellungen für Betroffene (z.B. Projekt- oder Abteilungsleiter, Sponsoren und auch Mitarbeiter) mit objektiven Analysemethoden (Projekt-Audit) und erprobten Methoden der Projekt-Sanierung (Turnaround-Vorgehen). Ziel ist es immer das wirtschaftlich beste Ergebnis zu erzielen, dies muss nicht immer in der Rettung des Projektes liegen.

Expertise

In- & Outsourcing Projekte

Diensterbringung nicht wie vereinbart?

Sourcing-Projekte basieren auf einer Partnerschaft. Doch oft verstehen Unternehmen nur selten die Zwänge eines Outsourcers. Versäumnisse in der Planungsphase werden schnell deutlich. Kommunikationprobleme (z.B. interkulturell) kommen oft hinzu...

mehr...

IT- & Investitions Projekte

Lang, teuer und nutzlos?

Entwicklungsprojekte variieren stark und sind von vielen Faktoren abhängig. Oft spielt jedoch die Komplexität und sich verändernde Anforderungen eine große Rolle. Die Länge des Projekts kommt hinzu. Kommen weitere äussere Faktoren hinzu, zerreisst das Projekt.

mehr...

Operative Projekte

Gefangen in der Prozess-Schleife?

Operations ist ein hartes Geschäft: von der Fach- oder Vertriebsseite missverstanden, von Budgetkürzungen betroffen, ständiger Optimierungszwang, zumeist schlecht in die R&D Prozesse eingebunden, von Lieferanten abhängig...

mehr...

Organisations- & Change-Projekte

Wenn der Widerstand zu groß wird!

Veränderung bringt Widerstand! Blockadehaltung, fehlende Kommunikation, Misstrauen - all dies kann Projekte zum Stillstand bringen. Doch wer die typische Change-Management Phasen kennt, kann gegensteuern!

mehr...

Schuldfrage

Es ist allzu menschlich die Schuld bei anderen Personen zu suchen. Doch Hand auf’s Herz: Ausser der inneren Befriedigung löst dies keine Probleme. Vielmehr wird die Kluft genau da vergrössert, wo man professionell zusammen stehen müsste.
Unser Tip: Auch wenn es schwer fällt; versuchen Sie gemeinsame Lösungen zu finden.

Kommunikation

Die Ursachen notleidender Projekte sind nicht allein auf der formalen Ebene zu suchen, z.B. der Projektplanung. Vielmehr sind weiche Faktoren ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei der Zielerreichung. Gerade auch in Krisensituationen bedarf es einer abgestimmten Kommunikation mit allen Beteiligten. Parizipation oder Direktiv sind gegeneinander abzuwägen.
Unser Tip: Gehen Sie behutsam, aber stets offen mit Konflikten um.

Vom Geldverbrennen

“Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.” Was haben der Flughafen Berlin BER, die Philharmonie in Hamburg oder der Euro-Hawk gemeinsam? Richtig, das fehlende Eingeständnis Fehlentscheidungen als solche anzunehmen.
Unser Tip: Projekt umgehend stoppen, soweit der ROI nachweislich nicht erreicht wird, …oder werden kann.

Zukunftsorientierung

Nicht nur auf Projektebene, auch auf C- und Toplevel-Ebene sind häufig Versäumnisse festzustellen. Sei es das Management, welches Marktbewegungen verkennt. Sei es der fehlende Mut bei der Umstellung des operativem Geschäfts oder das Ausruhen auf ehemaligen Erfolgen.
Unser Tip: Werfen Sie den Balast von “Gestern” ab, konzentrieren Sie sich auf die Zukunft, denn nur dies sichert Ihnen das Überleben.

1ÜBERWINDEN
um Hilfe anzunehmen
5DIMENSIONEN
im Projekt-Audit
2ALTERNATIVEN
Go oder NoGo
10SCHRITTE
bis zum Turnaround

Vorteile

Schwierige Zeiten bedürfen schwieriger Entscheidungen.

Gerade in Krisenzeiten bewahrheitet sich diese Weisheit. Als externe Berater geben wir Ihnen die Gewissheit einer unbelasteten, wertneutralen Situationsanalyse. So sind Sie in der Lage alle (auch negative) Konsequenzen unvoreingenommen zu bewerten.

Vergleichen Sie die jeweiligen Vor- und Nachteile.

Viele Gründe sprechen für das Heranziehen eines externen Turnaround-Spezialisten:

  • Unbelastetes Herangehen ohne tradierte Sichtweisen
  • Tiefe Erfahrungswerte aus gleichgelagerten Turnarounds
  • Schnellere und direkte Vorgehensweise ohne Verlust-Ängste
  • Objektive Wertanalyse (ROI) und Quick-Wins
  • Neutrale Unterstützung bei Ihrer Entscheidungsfindung
  • Kommunikation ohne „verbrannte Erde“
  • Vorteil oder Nachteil: Keine Kenntnisse der internen Situation
  • Notwendige Berater-Honorare (Aber: Wie hoch sind die Kosten bei einem Scheitern?)
  • Alternativ bieten wir auch eine Risiko-Übernahme an, d.h. wir arbeiten erfolgsbasiert
  • Turnaround Management (projektführend oder als Coach)

In bestimmten Situation ist es sinnvoll, die Aufgabe internen Mitarbeitern zu übertragen. In diesem Fall können wir auch als Coachs im Hintergrund unterstützen:

  • Grösster Nachteil: Fehlende Kenntnis im Umgang mit Krisensituationen
  • Unvoreingenommenheit kann nie gewährleistet werden
  • Verzögerte, fehlende oder fehlerhafte Entscheidungen, soweit eigene Interessen betroffen sind (dies muss nicht immer mutwillig geschehen, oft ist es unbewusst und situationsbedingt)
  • Aus Kostengesichtspunkten günstigste Wahl
  • Keine Anlernphase notwendig, jedoch Zeit für “Umdenken” notwendig
  • Bleiben im Unterenehemen, wenn Berater nicht (mehr) vor Ort sind
  • Trotz turbulenter Zeiten strahlen diese Vertrautheit aus
  • Externe Beratung (Coaching) erfolgt dann nur im Hintergrund

Auch eine Mix aus internen Mitarbeitern und externen Unternehmensberatern bietet sich oft an (insbesondere in komplexen Turnarounds):

  • Dynamisches Zusammenführen von internen und externen Skills
  • Turnaround-Management und internes Fachwissen vereint
  • Klares Signal an Belegschaft, das Projekt drehen zu wollen
  • Entscheidung ob der Turnaround-Manager die Führung übernimmt oder ein Mitarbeiter
  • Fall 1: Durch Besetzung mit einem Turnaround-Manager wird die Kompetenz vollständig in externe Hände gelegt (volle Verantwortung, Reporting gegenüber Auftraggeber)
  • Fall 2: Soweit ein interner Mitarbeiter die Verantortung übernimmt, agieren wir im Support-Mode, d.h. ohne Ergebnisverantwortung
  • Knowledgetransfer während des Projekts, dadurch dauerhafter Kulturwechsel

Unsere Auftraggeber kommen überwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für diese sind wir international im Einsatz (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch)!

  • +++ herausforderndes Strategie-Projekt in Asien +++ in Widerstand zu bestehenden Business-Konzept neue konvergente Strategie entwickelt +++ auf Grund guter Beziehungen zu Top und C-Level Management Ideen erfolgreich verteidigt +++

    Malte KlassenGallileo Group, Schweiz
  • +++ Outsourcing +++ Interface zwischen SAP und TATA-Consulting +++ Einführung neues Operations-Model +++ schwierige Ausgangslage +++ Sourcing-, Finanz- und operative Fragen +++ auch in kontroversen Fragen Win-Win Lösungen erarbeitet +++

    Bala Kishore MullapudiTata Consulting, Indien
  • +++ Rescue-Operation in Italien +++ Outsourcing-Projekt mit schweren Planungs- und Ausführungsmängeln +++ Coaching des Projektleiters +++ Krisen-Management auf allen Unternehmensebenen +++ vertrauenswürdig, beeindruckt von Umsetzung +++

    Carlo ArataHewlet Packard, Mailand
  • +++ kritisches Orga-Projekt bei Vodafone-EP +++ erstes In-Time Projekt des Bereichs +++ gut organisiert, selbst in kritischen Eskalationen +++ Can-do Attitude +++ Flexibilität und Leadership-Qualität +++

    Andreas UrbanVodafone, Deutschland
  • +++ Herausforderung, weltweit verteiltes Team mit energischen Research & Deveopment Team des Kunden zusammenzubringen +++ mit großen Wissen und Erfahrungsschatz umgesetzt +++

    Alexander GallertHewlet Packard, US/Europe
Client
Client
Client
Client
Client
Client
Client
Client
Client
Client
Client
Client
Client

Wissen

Beratungspakete

Basic

2.500 EURpro Projekt-Analyse
  • Projektanalyse (paper-based) Telefoninterviews WE-Workshops (max. 1d)


    KPI-Matrix + Gap-Bewertung Bewertungs- & Abschluss-Meeting Coaching auf Anfrage *) Vorauszahlung, zzgl. Reisezeit und -kosten
Anfrage

Advanced

25%basierend auf Einsparung
  • Projektanalyse (onsite) Interview-Serien Workshops für alle 5 Dimensionen methodenbasierte Evaluierungen umfangreiche Finanz/ROI-Bewertung
    5D-Report & Entscheidungs-Papier Decision-Meeting (Management/Board)
    vollständige Projektführung durch uns *) Zahlung auf monatl. Rechnung, zzgl. Reisezeit und -kosten
Anfrage

Kontakt

Ob mit “offenem Visir” oder anonym… Vertrauen ist unser oberstes Gebot!

Wir wissen sie schwer die Entscheidung fällt, den ersten Schritt zu gehen!

Die Möglichkeit des anonymen Chats ist daher für uns ebenso selbstverständlich wie ein vertrauensvolles Telefonat ausserhalb der regulären Arbeitszeit. Dies gewährleistet eine ungestörte, vor allem jedoch vor Neugierigen geschützte Diskussion. Sie wählen den für Ihre Situation günstigsten Weg.

Schnell-Kontakt
  • Vorname*
    0
  • Nachname*
    1
  • Telefonnummer*
    2
  • Email*
    3
  • Kurzbeschreibung des Projekts*
    4
  • Projektzuordnung*
    5
  • Projektsituation*
    6
  • Projektrolle*
    7
  • Aufgabenfelder*
    8
  • Kommunikationswunsch*
    9
  • Wunschtermin, Skype-ID, Google-ID, ...*
    10
  • Captcha
    11
  • 12